home bands release tours media store press links contact launch media player
biography
Palestar
 
Warum lassen wir nicht die erwartbaren Basics einer Bandbio nur heute einmal beiseite? Denn wenn die einen noch sagen, mein Gott, was für eine entzückende junge Band Palestar doch ist, dann haben die adretten Schöngeister längst ein Selbstverständnis ausgebreitet, das über alles Offensichtliche immer nur zum Wesentlichen führt. Das Wesentliche ist deren Medium, ist der Song. Das war zuvor schon nahe liegend, spätestens seit die erste EP "Coming up for air" erklärte, was für eine wesentliche Band Palestar doch eigentlich sein müsste. Das Albumdebüt nun arbeitet gegen die Konjunktive. Jeder psychedelische Winkelzug, jedes hallumschmeichelte Erinnern der Rave-Era, jedes um die eigene Achse kreisende Instrumentalschauspiel ist hier in Struktur gefasst. Jeder Universalanspruch wird endlich durch Pop eingelöst. Sei es in einer epischen Inszenierung des Abwesenden wie "Berlin Is For Heroes" oder einem euphorischen Hymnus wie "Drowned In A Bathtub" - durch das so weite Spektrum dringt jederzeit die Bewusstheit, die idealen Gesten auszusuchen. Und durch alles Formale und das ästhetische Geschick dringt erst der wirkliche, der weitere und sinnliche Gestus. Die sich selbst berauschende Innerlichkeit, die sich selbst leidende Verletztheit, die sich immer auch ein wenig selbst liebende Larmoyanz. Ein durch und durch charmanter Narzissmus, eine Stimme, die glaubhaft formuliert und noch zum charismatischsten gehört, was hierzulande einmal versucht hat, das ausschließlich große Gefühl zu beleben. Ein Narzissmus, ein Charisma, ein brillantes Pathos, ein elegantes Leiden und immer wieder herrlich befreites Aufatmen - sie alle kennen die anmutigsten Formen. Sie alle sind miteinander die prächtigsten Landschaften. Denk immer daran.
 
epic melancholic guitar-pop
Music from this side of the ocean has never been so attractive to the modern society! No scene, just a series of incomprehensible moods in an atmosphere of essential messages, solid descriptions of feelings and the exposure of serious characters and thoughts together with unexpected detonations in and outside your mind are the fertile soil for "Palestar"'s music! Palestar found the ultimate sound to make their songs breathe for a lifetime. It's their way to create joy!
Latest when the first EP "Coming Up For Air" had appeared on this side of the moon, it was already clear that the listener was about to be confronted with something very special, something very honest and true. Excellent songwriting combined with powerful instruments create unique emotions that will certainly hold their promise to change things from the moment on you've heard the bands music for the first time.
Now the band offers their real full length debut! It is simply listening to the title "?Mind The Landscapes!" Serious structures of eternal hymns make the delay of stardust memories float into every single vein. Modern music that just refuses to simply please, but still does touch your heart in an uncompared way. It comes from the inside and wants to posess! A narcissistic voice that catches the listener and pulls him out of his environment. Palestar invite you on a journey of sensitive passion and brilliant pathos. Mind the landscapes!
 
 
news No Shows at the Moment.

 
news
MP3 Drowned In A Bathtub ("Mind The Landscapes" CD)
 

contact
Booking
BIG F Promotion
Karl-Liebknecht-Straße 11
04107 Leipzig
Germany
Office: +49 341 230 75 26
hartung@big-f-gmbh.de
www.big-f-promotion.de
discography
mind the landscapes Palestar
"Mind The Landscapes" CD

Mi Amante 11 - 03/2006
 
Drowned In A Bathtub 
 
 
Buy Now

links Official Website www.palestar.de
My Space www.myspace.com/palestar
Booking Agency www.big-f-promotion.de

 
mailing list